10. September: #baseballschlägerjahre II

VERANSTALTUNGSREIHE zur rechtsextremen Gewalt der 90er Jahre in Brandenburg

------------

Unter dem Hashtag „#baseballschlaegerjahre“ gab es auf Twitter Ende letzten Jahres eine Flut von Erzählungen und Berichten von Menschen, die in den 90er Jahren rechtsextremer Gewalt, Bedrohungen und Hegemonie ausgesetzt waren. Wer die heutigen Mechanismen und Wahlerfolge der AfD verstehen sowie sich Rassismus und Ausgrenzung entgegensetzen will, sollte diese Geschichtsepoche kennen. Wir zeigen Filme, lassen Zeitzeug*innen erzählen und laden zur Diskussion.


Donnerstag, den 10. September 2020

Erfahrungen und Erlebnisse aus Brandenburg in den 90er Jahren, Interventionen und Strategien gegen die rechtsextreme Hegemonie

Inputvorträge, Materialien, Thesen und Diskussion

------

Mit Anna Spangenberg (Umlandgruppen, MOBIT, Aktionsbündnis Brandenburg)

Und Marcus Reinert (Utopia Frankfurt/O., Opferperspektive)

------

Veranstaltungsort: Projekthaus Potsdam

Rudolf-Breitscheid-Str.164, 14482 Potsdam

Offen ab: 18.00 Uhr Beginn: 19.30 Uhr

Außerdem: Bar, Imbiss, Büchertisch

Weitere Infos: www.inwole.de

<