Zukunft der Arbeit - 19.09.2022 10-13Uhr

Seid dabei! Am 19.09. laden wir euch ein zu unserer Auftaktveranstaltung des Projekts Zukunft der Arbeit ein.


Innerhalb von drei Jahren sollen die Teilnehmenden - geflüchtete Frauen - gestärkt, gebildet und informiert werden, um einen eigenen Weg in die Arbeitswelt in Deutschland zu finden.

Erprobt werden sollen eigene Konzepte wie beispielsweise Catering-Service, ein Repaircafé oder Nähcafé. Gleichzeitig soll geschaut werden, wie Arbeit funktioniert, welche Arbeit sie erwartet, welche Grundlagen sie dafür brauchen und wie sich die Arbeit in Zukunft verändert.


Wir finden heraus wo Menschen ausgenutzt und diskriminiert werden. Wir suchen auch gezielt nach Alternativen wie Gemeinschaftsunternehmen, solidarische Ökonomie, soziale Projekte. So verbinden wir Theorie und Praxis.