Stadtrallye: Fairkehrte Welt - Samstag, 27. November


Unter dem Motto "Fairkehrte Welt" wollen wir eine Entdeckungstour quer durch Potsdam starten und Akteur:innen besuchen, die sich für Fairness und gerechtere Strukturen stark machen. Ob Fairer Handel, Chancengleichheit, Geschlechtergerechtigkeit, Kinderrechte oder Generationengerechtigkeit, wer engagiert sich in Potsdam für eine faire und gerechte Welt? Das wollen wir mit euch zusammen in einer Stadtrallye herausfinden in dem wir Projekte, Vereine und Läden besuchen und kennenlernen, die für genau so eine Welt kämpfen! Damit unser Wissen auch anderen Menschen lange erhalten bleibt, möchten wir anschließend alle Informationen und Bilder auf einer digitalen Karte eintragen und bei einer warmen Mahlzeit, die wir gemeinsam zubereiten, den Abend abschließen.


Wann & Wo?

Am Samstag den 27. November treffen wir uns um 10:45 am Jägertor! Bitte sichert euch hierfür ein Ticket!


Der Workshop "Fairkehrte Welt" richtet sich an alle, die gegen Ausbeutung und soziale Ungerechtigkeit sind und sich für eine faire und gerechte Welt engagieren wollen. Es gibt keine Altersbeschränkung. Kinder sind selbstverständlich inklusive ihrer Eltern erwünscht. Wir freuen uns auf euch!


Zur Anmeldung gelankt ihr: HIER!


Dieser Workshop ist kostenlos dank der Förderung durch die Stiftung: "Nord-Süd-Brücken"!