Fahrradsternfahrt Pfingstmontag 1. Juni 2020




Der Verein INWOLE beteiligt sich an der für Pfingstmontag geplanten Fahrrad - Sternfahrt in Potsdam unter dem Motto:

Abolish ALL camps: Dissolve mass accommodations! Evacuate EU camps! ALLE Lager abschaffen: Wohnungen statt Massenunterkünfte! EU-Lager evakuieren!

Wir organisieren gemeinsam die Osttour, die ab 13.00 Uhr am Projekthaus Potsdam startet.




Ab 13.30 Uhr wollen wir Geflüchtete aus der Gemeinschaftsunterkunft in der Grottianstraße abholen und fahren dann gemeinsam zur Abschlußkundgebung am Brandenburger Tor.

Die Fahrradtour ist angemeldet, sie wird von Lastenrädern für Reden, Aufrufe und Musik, sowie große Banner begleitet.

Kommt vorbei, beteiligt Euch, bringt Schilder, Trillerpfeifen, Banner mit!

Im Anhang findet Ihr den Aufruf in verschiedenen Sprachen und Flyer. Bitte helft bei der Verbreitung des Aufrufs und der Informationen.


https://bit.ly/2A4srZw https://www.facebook.com/events/180267679955742/

Solidarische Grüße!

i.A. des Demobündnisses und des Orgateams bei INWOLE.

Inwole e.V.

Unser Verein stellt einen Ort, an dem interessierte Menschen, politische Initiativen und Projektgruppen ihre Ideen, Konzepte und Aktionen umsetzen können. Wir bieten Möglichkeiten für das Engagement all derjenigen, die gemeinsam emanzipatorische, solidarische, demokratische und nachhaltige Projekte organisieren wollen. Dabei verbinden wir die Lebensbereiche Arbeit, Bildung, Kultur, Soziales und politisches Engagement.

Kontakt

Büro: 0331 / 70 47 66 80

Werkhaus: 0331 / 70 47 66 79 (bitte unseren AB nutzen)

Verein: info[ät]foerderverein-inwole.de
Werkhaus: info[ät]werkhaus-potsdam.de
Bildungsstätte: buchung[ät]projekthaus-potsdam.de

Impressum

Datenschutz

  • Facebook
  • Twitter