Der gute TON

Einführung ins manuelle Modellieren von Ton

Start am 18.02.2021

  • donnerstags 18-20 Uhr

  • 10 stündiger Kurs (5 Termine à 2 Std.)

  • Gestalten und Modellieren von Gefäßen

  • max. 4 Personen (Corona-Bedingt ist die Teilnehmendenzahl auf vier begrenzt)

  • Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre 

  • Preis: 155 € pro Person (exkl. Ton- und Brennkosten)

  • Rückfragen, Anfrage und Anmeldung: maikepanz[ät]gmx.de

  • Anmeldeformular zu herunterladen: HIER

 

Ich bin Maike. Ich habe Produktdesign studiert und arbeite derzeit als Designerin, Dozentin und Kunstlehrerin. Während meines Studiums habe ich eine Faszination und meine Leidenschaft für die Arbeit mit Keramik entdeckt, die ich nun in Form von Keramikkursen teilen und weitergeben möchte.

 

Du bist auf der Suche nach einem besonderen Geburtstagsgeschenk? Dir ist deine Lieblingstasse kaputtgegangen und du möchtest dir gerne eine Neue formen? Du brauchst eine Abwechslung zur Arbeit am Computer oder willst einfach einmal mit Ton arbeiten?

 

In meinem Kurs beschäftigen wir uns mit dem Modellieren und Gestalten von Gefäßen

Anhand verschiedener Übungen zeige ich dir unterschiedliche Techniken, die sich schließlich auch auf das Modellieren von anderen Objekten übertragen lassen. Ich unterstütze dich bei der Formfindung und der Umsetzung im Material, indem ich begleitend mitarbeite und dir die nützlichen Techniken für dein Vorhaben (solltest du eine konkrete Idee haben) zeige. 

Dafür treffen wir uns im wöchentlichen Rhythmus für zwei Stunden in einer festen Gruppe.

 

Eine Voranmeldung und Vorauszahlung bzw. Barzahlung am ersten Kurstag ist erforderlich. Zudem müsstest Du, aus organisatorischen Gründen, deine 10 Stunden innerhalb von 7 Wochen beenden.

 

Ich freue mich über Rückfragen, deine Anmeldung, Teilnahme und das gemeinsame Arbeiten.


Mit lieben Grüßen,

Maike

Inwole e.V.

Unser Verein stellt einen Ort, an dem interessierte Menschen, politische Initiativen und Projektgruppen ihre Ideen, Konzepte und Aktionen umsetzen können. Wir bieten Möglichkeiten für das Engagement all derjenigen, die gemeinsam emanzipatorische, solidarische, demokratische und nachhaltige Projekte organisieren wollen. Dabei verbinden wir die Lebensbereiche Arbeit, Bildung, Kultur, Soziales und politisches Engagement.

Kontakt

Büro: 0331 / 70 47 66 80

Werkhaus: 0331 / 70 47 66 79 (bitte unseren AB nutzen)

Verein: info[ät]foerderverein-inwole.de
Werkhaus: info[ät]werkhaus-potsdam.de
Bildungsstätte: buchung[ät]projekthaus-potsdam.de

Impressum

Datenschutz

Archiv

  • Facebook
  • Twitter