Bogenbaukurs für Kinder und Jugendliche

Übersicht

 


Kursinhalt

  • Theorie: kurze Einführung

    • Geschichte des Bogens

    • Formen und Physik von Langbögen

  • Praxis: Bögen aus einem Rattan-Rohling bauen

    • Bogenlänge berechnen, Rohlinge auf Maß zusägen

    • Grundform entwerfen und aufzeichnen

    • Bogenrücken, dann Bogenbauch mit Handwerkzeugen herausarbeiten

    • erstes Aufspannen und Tillern (Biegung der Wurfarme herausarbeiten)

    • Griff ausarbeiten

    • Sehne anbringen und einstellen

    • Feinschliff

  • Probeschießen: zum Schluss kann noch geschoßen werden

  • Abschlussrunde

 


Beschreibung
Ich heiße Martin und habe mich nach 5 Jahren "Büroarbeit" entschieden meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Ich wurde Bogenbauer.

Bögen sind kleine Kunstwerke! 
Aus unterschiedlichen Holzsorten und Naturwerkstoffen entstehen jedes mal kleine Kunstwerke. Der gesamte Prozess vom Fällen des Baumes bis zum fertigen Bogen ist für mich persönlich absolut faszinierend. Ein Stock wird zu einem kraftvollen und trotzdem simplen Bogen. Dies kann ein sehr besonderes Erlebnis und ebenso fesselnd sein. Zudem hat es etwas primitives und ursprüngliches. Es ist eine meditative Betätigung, die höchste Präzision und Genauigkeit verlangt und eine wohltuende Abwechslung zum sprudelnden Alttag darstellt. Was für ein Gefühl, wenn mit selbst-gebautem Bogen der Pfeil ins Gold trifft … !  

In diesem Kurs....
lernst Du ein wenig Theorie über Bogenbau. Vor allem wirst Du aber Hand anlegen, typische Werkzeuge der Holzbearbeitung verwenden und eine Menge Späne und Staub produzieren. Das macht Spass. Es ist aufregend, musst du aber die Konzentration dabei nicht verlieren. Traust Du dir das zu !?


Für diesen Cracshkurs verwenden wir Rattan, ein Naturwerkstoff. Es ist ein palmartiges Gewächs, das für Bogenbauanfänger*innen viele Vorteile mit sich bringt. Die Stängel weisen keine Jahresringe wie beim Holz aus, sondern bestehen aus langen und gleichmäßig verlaufenden Fasern. Dadurch ist es auch für ungeübte Hände leicht zu bearbeiten, man kann sich Fehler erlauben und trotzdem schöne Ergebnisse bekommen. Durch praktisches Tun wirst du technisches Verständnis für die Herstellung von Bögen entwickeln und deine eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten entfalten.

 

Mach mit!

Inwole e.V.

Unser Verein stellt einen Ort, an dem interessierte Menschen, politische Initiativen und Projektgruppen ihre Ideen, Konzepte und Aktionen umsetzen können. Wir bieten Möglichkeiten für das Engagement all derjenigen, die gemeinsam emanzipatorische, solidarische, demokratische und nachhaltige Projekte organisieren wollen. Dabei verbinden wir die Lebensbereiche Arbeit, Bildung, Kultur, Soziales und politisches Engagement.

Kontakt

Büro: 0331 / 70 47 66 80

Werkhaus: 0331 / 70 47 66 79 (bitte unseren AB nutzen)

Verein: info[ät]foerderverein-inwole.de
Werkhaus: info[ät]werkhaus-potsdam.de
Bildungsstätte: buchung[ät]projekthaus-potsdam.de

Impressum

Datenschutz

Archiv

  • Facebook
  • Twitter