Unterstützt uns - jetzt einfach über Twingle spenden und helfen

Der Verein INWOLE ist Träger für viele Projekte der Bildungsarbeit, interkultureller Begegnung, ökologischer Mobilität und Nachhaltigkeit. Wir bieten für engagierte Menschen Räume, Konzepte und einen rechtlich – organisatorischen Rahmen, ihre Ideen und Vorstellungen umzusetzen.

Deshalb nennen wir unseren Raum symbolisch „Projektwerkstatt“.

Eine wichtige Grundlage dafür ist unser „Werkhaus“ - eine offene Werkstatt mit aktuell sieben Werkstattbereichen und das größte „Haus der Eigenarbeit“ in der Region.


Mit unseren Konzepten und Projekten wollen wir den ökosozialen Wandel in der Gesellschaft unterstützen. Wir probieren gemeinsam Modelle aus, wieder mit den eigenen Händen zu arbeiten und zu produzieren, gemeinschaftlich und solidarisch zu leben, Städte für alle Menschen zu gestalten, ökologische Formen der Mobilität zu finden, Menschen aus anderen Kulturen zu integrieren.

Diese Modelle sind in einer Zeit, da das Coronavirus die Anfälligkeiten und Ungerechtigkeiten des globalen Systems bloßlegt von besonderer Bedeutung.

Jetzt gilt es, regionale Lieferketten und Kreisläufe zu aktivieren, jetzt gilt es, mit Lastenrädern eine reale Alternative ökologischer Mobilität zu schaffen, jetzt gilt es, den Schwächsten zu helfen, soziale Isolation zu durchbrechen.


Dafür brauchen wir Eure/ Ihre Spende!

Helfen Sie uns, praktische Solidarität möglich zu machen, Räume offen zu halten, in denen Menschen reparieren und selbst produzieren können und den dringend notwendigen ökosozialen Wandel nach dem Höhepunkt der Krise vorzubereiten. Am einfachsten funktioniert das über die Fundraising-Plattform: Twingle.