Inwole e.V.

Unser Verein stellt einen Ort, an dem interessierte Menschen, politische Initiativen und Projektgruppen ihre Ideen, Konzepte und Aktionen umsetzen können. Wir bieten Möglichkeiten für das Engagement all derjenigen, die gemeinsam emanzipatorische, solidarische, demokratische und nachhaltige Projekte organisieren wollen. Dabei verbinden wir die Lebensbereiche Arbeit, Bildung, Kultur, soziales und politisches Engagement.

Kontakt

Büro: 0331 / 70 47 66 80

Werkhaus: 0331 / 70 47 66 79 (bitte unseren AB nutzen)

Verein: info[ät]foerderverein-inwole.de
Werkhaus: info[ät]werkhaus-potsdam.de
Bildungsstätte: buchung[ät]projekthaus-potsdam.de

Impressum

Datenschutz

  • Facebook
  • Twitter

Weiterbildungsstätte

Wir verstehen uns als eine emanzipatorische, antirassistische und alternative Bildungsstätte. In unserem Haus finden Menschen Raum für ihre Bildungsprojekte, die gemeinschaftlich, kritisch und solidarisch Bildung gestalten wollen.
 

Meldet euch bei uns an: Wir können mit euch ReferentInnen organisieren, die Finanzierung besprechen, euch als Team helfen und natürlich können wir vor allem die Räume, die Technik, die besonderen Bedingungen bereitstellen – für eure Ideen selbstbestimmter Bildung.

Unsere aktuellen Weiterbildungsangebote

Regelmäßige Angebote:

Mittwochs, 16.30 - 18.30 Uhr: Ton art, Keramikworkshop mit Joanna Wróblewska

 

Donnerstags, 16.00 - 20.00 Uhr: "Conclay", Keramikworkshop mit dem Künstler BRUNOLUPO

 

Mittwochs, 16.00 - 19.00 Uhr: Grundkurs "Drechseln" mit Eberhard Kreitmeyer

 

Donnerstags, 18.00 - 20.00 Uhr, Grundkurs "Holzbearbeitung" mit Sebastian Gerd